Kategorie-Archiv: Allgemeines

Erntedankfest 22.10.

Am 22. Oktober haben wir in Heppenheim Erntedank gefeiert!
Nach dem Gottesdienst gab es auf dem Kirchhofplatz warme Kürbissuppe, Federweißer sowie Kaffee und Kuchen. Die Kinder konnten kleine Kürbisse bemalen, Stockbrot backen oder beim Schubkarrenrennen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
Einen großen Dank gebührt dem Weingut Jürgen Fuchs, der auch in diesem Jahr den Federweißen gespendet hat, und Alex Stefikos mit Partnerin, die zusammen die Kürbissuppe gekocht haben!

Kürbisfest am 15. Oktober

Am 15. Oktober 2017 findet im Hof der Familie Zechner in Heppenheim (Pfälzer-Wald-Str. 4 – gegenüber der Freiwilligen Feuerwehr) ein Kübisfest statt. Es wird vom CDU-Ortsverein organisiert. Der Erlös wird dieses Jahr an den Förderverein Kinderspielhaus gehen!
Wir hoffen, dass das Wetter sonnig und mild sein wird und wünschen dem Fest viel Erfolg!

Sommerferienaktivitäten

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Wir haben ein paar Vorschläge für alle Familien zusammengetragen, die gerne gemeinsam mit anderen etwas unternehmen möchten.

Mittwoch, 5. Juli: Eisdiele Offstein
Es gibt eine „Schnitzeljagd“ mit dem – nur für die Eltern bekannten – Ziel Eisdiele (Offstein). Die Jagd wird durch die Weinberge gehen – aber quasi nur an den Hängen des Eisbachtals entlang (somit kinderwagentauglich).

Samstag, 8. Juli: Alla Hopp Spielplatz Deidesheim
Die Spielplätze sind berühmt und berüchtigt!

Sommerferienaktivitäten weiterlesen

Neue Kleinkinderschaukel

Kleinkinderschaukel_1Das Team des Abgabebasars „Alles rund ums Kind“ hat von den Erlösen der  letzten Basare eine Kleinkinderschaukel dem großen Spielplatz spendiert! Die Installation hat die Stadt übernommen – ein großes Dank gilt hierbei den städtischen Mitarbeitern rund um den Spielplatzkontrolleur. Eine Kleinkinderschaukel hat schon länger auf dem Spielplatz gefehlt. Gerade die aktiven Krabbelgruppenmamis haben darauf aufmerksam gemacht, dass sich das Angebot für die ganz Kleinen durch die Aufstellung der Kleinkinderrutsche im vergangenen Jahr zwar verbessert hat, jedoch das Schaukelnest nur bedingt von den ganz Kleinen angenommen wird. Mit der neuen Schaukel bietet der Spielplatz alles, was ein Kinderherz sich wünscht. Das Basarteam bedankt sich bei allen, die den Erfolg des Kindersachenbasars ermöglichen: den vielen Helferinnen, Verkäuferinnen und natürlich auch Käuferinnen. IMG-20170216-WA0014Ohne euch alle, wäre die Finanzierung der Schaukel nicht möglich geworden.

Jahresrückblick 2016

Das haben wir 2016 alles gemacht:

Maifest am 21. und 22. Mai
Bislang hatte immer ein Team von langjährigen Vereinsmitgliedern viele Stunden für das Kinderspielhaus am Maifest in der Essenshütte gearbeitet. Ab 2016 tritt es nun für die TSG an, was wir schade finden – aber verständlich. Vielen Dank für Euer Engagement! Einige junge Mütter der aktuellen Krabbel- und Spielplatzgruppen haben im Spülhäuschen ein paar Dienste übernommen. Somit konnten wir am Maifest unsere Vereinskasse trotzdem etwas aufbessern.

Renovierung des Spielhauses am 10. und 11. Juni
Jahresrückblick 2016 weiterlesen

Sommerferienplanung

Ende Februar haben sich ein paar Eltern zusammengesetzt und ein kleines Programm für den Sommer erstellt. In den nächsten Tagen wird es hier ausführlich beschrieben werden.

Geplant sind Familienausflüge u. a. in den Aller Hopp-Spielplatz, an den Barfußpfald nach Bad Sobernheim oder einfach nur zur Offsteiner Eisdiele.

Alle Heppenheimer Eltern sind eingeladen mitzumachen (:

Herbstliches Erntedankfest

In einem Erdhaufen nach Kartoffeln buddeln oder einen mit Zuckerrüben vollgeladenen Schubkarren Slalom fahren – die Heppenheimer Kinder hatten viel Spaß beim Erntedankfest am 16. Oktober. Der Förderverein Kinderspielhaus lud nach dem Erntedankgottesdienst zu einem kleinen Herbstfest ein. Neben Bastel- und Spielangeboten gab es leckere Kürbissuppe, Federweißer und Stockbrot (die dem Verein übrigens allesamt gespendet wurden). Es war ein gemütliches Beisammensein von Jung und Alt – bei dem nur der Sonnenschein ein wenig gefehlt hat. Die Organisatoren sind sehr zufrieden. „Die Kinder hatten augenscheinlich viel Spaß – und für die Renovierung des Spielhauses bleibt auch noch was hängen“, freut sich Karin Lenzen, zweite Vorsitzende des Vereins. Vor kurzem hat der Verein im Werkraum des Spielhauses eine kostenintensive Isolierung des Fußbodens vorgenommen. Die Einnahmen aus den vergangenen Festen, aber auch einmalige Spenden, wie die des Sängerbundes vor kurzem, fließen in die Finanzierung hinein. Und es hat sich gelohnt – beim letzten Bastelnachmittag hatte niemand mehr kalte Füße. „Da macht das Basteln gleich doppelt soviel Spaß“, so Lenzen.