Aktionstag 2014 – Streichen und Lackieren

Fleißige Helferinnen: Alyssia , Alicia und Lara

Das Heppenheimer Kinderspielhaus strahlt nun wieder im neuen Glanz. Rund zehn fleißige Helferinnen und Helfer haben am vergangenen Samstag der Hälfte des kleinen Gebäudes am großen Spielplatz in der Dorfgrabenstraße einen neuen Anstrich verpasst. Nachdem im Winter Jugendliche Löcher in die Fassade gebohrt und mit schwarzer Sprayfarbe sinnlose Zeichen an Wände und Türen angebracht haben, sah das Spielhaus nicht mehr sehr einladend aus. Der Förderverein Kinderspielhaus hatte nun zum Aktionstag eingeladen und es wurde auch einiges geschafft: Es konnten nicht nur die Löcher gefüllt und die Fassade auf der Seite zum Spielplatz neu gestrichen werden, sondern auch die Holzfensterläden geschmirgelt und lasiert werden. Auch die Eisentür in der Mitte leuchtet jetzt in einem saftigen Rot.

Malerin Manuela Täffner mit den Vorsitzenden des Fördervereins Mareike Klein und Silvia Keiser (von rechts)
Malerin Manuela Täffner mit den Vorsitzenden des Fördervereins Mareike Klein und Silvia Keiser (von rechts)

Das alles hätte nicht ohne die Hilfe des Malerbetriebs Kilian geschehen können. Malermeisterin Manuela Täffner, die 2010 von Horchheim nach Heppenheim gezogen ist, unterstütze die Aktion nicht nur mit ihrem Fachwissen, sondern stellte auch alle notwendigen Materialien zur Verfügung, insbesondere eine teure Spezialfarbe für die Überdeckung der Graffiti. Es ist sogar noch so viel Farbe übriggeblieben, dass in einer nächsten Aktion auch die nicht beschmierte Wände zur Straßenseite neu gestrichen werden können, so die Vorsitzende des Fördervereins Silvia Keiser. Sie ist froh, dass die Aktion so erfolgreich verlaufen ist: „Die Spielplatzsaison kann nun beginnen!“

2014_Aktionstag2014_Aktionstag

Ein Gedanke zu „Aktionstag 2014 – Streichen und Lackieren

Kommentare sind geschlossen.